Poster: Nature   |   Panoramas: Nature • Places |
Home • About • HowTo • Feedback • Share
 


So gehts...


Reif für die Insel, aber den Koffer nicht gepackt? Willkommen zu deinen persönlichen 5-Minuten Mental-Ferien. Und so gehts:

  • Wähl aus der Übersichtsliste ein Bild aus das dich momentan gerade so anspricht.

  • Wenn die schwarze Leinwand aufgespannt ist, benutzt du den "grow" link um das Bild so gross zu machen wie dein Bildschirm erlaubt.

  • Dann lehnst du etwas zurück und betrachtest einfach mal das Bild. Bei den Panorama-Bildern kannst du hin und her Scrollen.

  • Dann, klickst du den "vakog" Link. Die Vakog(*)-Texte liefern informationen welche das Bild alleine nicht liefern kann: Informationen zu auditiven, kinästhetischen, olfaktorischen und gustatorischen Qualitäten.

  • Du wirst dich sofort damit anfreunden die Texte in deinem Kopf mit dem Bild zu vermengen, und dadurch eine erstaunliche Intensität des Erlebens des Bildes erzielen. Und du bist frei solange wie du willst in diesen Bildern zu verweilen, den herrschenden Frieden wahr nehmen, Ruhe und Gelassenheit zu geniessen.

  • Wenn du das Bild wieder verlässt, und dazu den "home" Link klickst, dann wirst du vielleicht merken wie deine emotionale Tagesbilanz positiver geworden ist. Und dadurch hat es dich und deine Handlungen positiv verändert...


Ich nenne das was da passiert meine persönlichen 5-Minuten-Mental-Ferien. Das ganze hat nichts mit Magie zu tun. Nicht einmal mit Spiritualität (obschon letzteres durchaus in den Bildern Platz hat, und dem Wunsch ein gutes Leben zum Wohle der Mitmenschen und der Umwelt zu leben sicherlich nichts falsches anhaftet). Nein, hier walten die Grundgesetze der Neurophysiologie und angewandten Neurodynamik. Die Methodik ist aus dem NLP (Neuro Linguistic Programming) entlehnt. Und den Rest erledigt dein eigenes Hirn...

Es dauert keine 5 Minuten um sich selber in eine bessere Welt zu versetzen, ohne Verleugnung von Tatsachen, sondern durch Einsicht in andere, positive Tatsachen.

Geniesse deine eigenen persönlichen 5-Minuten-Mental-Ferien!

Wenn du interessiert bist an einer Anleitung zur Bildbetrachtung für verschiedene Zeitbudgets, dann lies die Ah-Bah-Dokumentation in der Galleria Punctum Saliens: http://www.punctumsaliens.ch/docs/ahbah/)

(*): VAKOG: visuell, auditiv, kinästhetisch, olfaktorisch und gustatorisch - die 5 Sinnessysteme
.

   
   [up]

All material ©2005 Roland Vögtli. All rights reserved.